Trockenreinigung

WorttrennungTro-cken-rei-ni-gung
WortzerlegungtrockenReinigung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

chemische Reinigung mit organischen Lösungsmitteln

Verwendungsbeispiele für ›Trockenreinigung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Trockenreinigung mit Bürsten war als zu aggressiv verworfen worden.
Die Welt, 17.09.2003
Um dem Kollegen von der Trockenreinigung die Arbeit zu erleichtern, stellen sie sich zum Abtropfen in kleine Plastikwannen.
Die Zeit, 31.03.2004, Nr. 14
Eine anderweitige Verwendung der Stäube bereitet Probleme, da unter anderem Chemikaliengemische und Abfälle aus industriellen Produktionsprozessen zur Trockenreinigung verwendet werden.
Die Zeit, 05.09.1980, Nr. 37
Nach Schadensuntersuchung und Dokumentation beginnt die Behandlung des Papiers mit einer Trockenreinigung, für die ein latexgetränkter Schwamm verwendet wird.
Der Tagesspiegel, 27.09.2004
In unserer eigenen Waschmaschine besteht diese Flüssigkeit aus Waschpulver und Wasser, bei der »Trockenreinigung« aus anderen Lösungsmitteln wie etwa Tetrachlorethen.
Krämer, Walter / Sauer, Wolfgang, Lexikon der populären Sprachirrtümer, Frankfurt a. M.: Eichborn 2001, S. 150
Zitationshilfe
„Trockenreinigung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trockenreinigung>, abgerufen am 22.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
trockenreiben
Trockenraum
Trockenrasur
Trockenrasierer
Trockenrasierapparat
Trockenschleuder
trockenschleudern
Trockenschuppen
Trockenschwimmen
Trockenshampoo