Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Trockenstempel, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Trockenstempels · Nominativ Plural: Trockenstempel
Worttrennung Tro-cken-stem-pel
Wortzerlegung trocken Stempel

Verwendungsbeispiele für ›Trockenstempel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Trockenstempel mit dem Namen »Regécz« und beigefügter Jahreszahl gibt Herkunft und Alter an. [o. A.: Lexikon der Kunst – U. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 27493]
Zitationshilfe
„Trockenstempel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trockenstempel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trockenstarre
Trockenspiritus
Trockenshampoo
Trockenschwimmen
Trockenschuppen
Trockenständer
Trockensubstanz
Trockental
Trockentreber
Trockenverfahren