Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Trogon

Worttrennung Tro-gon (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

(in tropischen und subtropischen Wäldern lebender) großer Vogel mit kurzem, kräftigem Schnabel und oft farbenprächtigem Gefieder

Verwendungsbeispiele für ›Trogon‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Neben Flamingos und Pelikanen sind auch verschiedene Reiher‑ und Sperberarten sowie ein elfenbeinschnabeliger Specht und der Trogon vertreten – der kubanische Nationalvogel. [Die Zeit, 22.10.1998, Nr. 44]
Zitationshilfe
„Trogon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trogon>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Troglodyt
Trog
Troer
Troddelblume
Troddel
Trogtal
Troier
Troika
Trojaner
Trokar