Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Trogtal, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Trog-tal
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Geografie von Gletschern umgeformtes, wannenförmiges Tal

Verwendungsbeispiele für ›Trogtal‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zudem bildet das große Trogtal einen würdigen Abschluß für unsere Triglav‑Durchquerung. [Süddeutsche Zeitung, 08.10.1998]
Zitationshilfe
„Trogtal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trogtal>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trogon
Troglodyt
Trog
Troer
Troddelblume
Troier
Troika
Trojaner
Trokar
Troll