Trolley

Worttrennung Trol-ley (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

mit Rollen und einem ausziehbaren Griff zum Hinter-sich-Herziehen versehener Koffer

Thesaurus

Synonymgruppe
Rollkoffer · Trolley
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Koffer · Reisekoffer · Rollkoffer · Trolley
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Trolley‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Trolley‹.

Verwendungsbeispiele für ›Trolley‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wo ist dafür Platz im modernen Büro, etwa im Trolley? [Die Zeit, 18.04.2011, Nr. 16]
Alle haben ihren Preis, der Trolley von rund 300 Euro aufwärts. [Die Zeit, 06.04.2009, Nr. 14]
Den Mantel hat er über den linken Arm geworfen, mit der rechten Hand hält er den Trolley. [Die Welt, 19.10.2004]
Offensichtlich waren nach Abschluß des Service noch nicht alle Trolleys wieder sicher verstaut worden. [C't, 1995, Nr. 12]
Unter 300 Euro ist beispielsweise ein Trolley nicht zu haben. [Die Zeit, 23.07.2012, Nr. 29]
Zitationshilfe
„Trolley“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trolley>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trollblume
Troll
Trokar
Trojaner
Troika
Trolleybus
Trollfabrik
Trollinger
Tromba marina
Trombe