Tropopause, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungTro-po-pau-se (computergeneriert)
Wortzerlegungtropo-Pause1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Meteorologie zwischen Troposphäre und Stratosphäre liegende atmosphärische Schicht

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dass die Witterungsgeschehnisse auf diesen Bereich begrenzt bleiben, liegt an der Tropopause.
Der Tagesspiegel, 29.07.2003
So nehme die Temperatur nahe der eiskalten Tropopause zu, wenn zusätzliches Ozon die Wärmerückstrahlung der Erde auffange oder "absorbiere".
Süddeutsche Zeitung, 26.03.1998
Denn in zehn bis zwölf Kilometern Höhe begrenzt die Tropopause die unterste Schicht der Erdatmosphäre, in der sich praktisch das gesamte meteorologische Geschehen abspielt.
Die Zeit, 10.03.2008, Nr. 10
Das ist weit über der örtlichen Tropopause, der Obergrenze der wetteraktiven Schicht.
Die Welt, 31.07.2001
Ganze zehn Kilo wiegt die Haut der Pilotenkanzel, die den Piloten vor minus 60 Grad Celsius und vor dem Tiefdruck der Tropopause schützen muss.
Die Zeit, 06.07.2009, Nr. 27
Zitationshilfe
„Tropopause“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tropopause>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tropo-
Tropismus
tropisch
Tropikvogel
Tropikluft
Tropophyt
Troposphäre
Tropotaxis
Tropus
tross