Truppenverpflegung

Worttrennung Trup-pen-ver-pfle-gung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Verpflegung der Angehörigen einer Truppe

Verwendungsbeispiele für ›Truppenverpflegung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Lediglich die Bundeswehr rettete die Ehre der deutschen Köche mit einer Bronzemedaille in der Bewertung Truppenverpflegung.
Süddeutsche Zeitung, 14.09.1996
Schließlich gehört auch in modernen Heeren der Schnaps vor dem Angriff zur Truppenverpflegung.
Die Zeit, 08.09.1961, Nr. 37
Frauen in der Bundeswehr - bei der Truppenverpflegung werden sie auf Sparkost gesetzt.
Bild, 10.04.2000
Die Truppenverpflegung in Italien war in diesem fünften Kriegsjahr noch immer ausreichend und zudem öffnete unsere Reichsmark auch verborgene Quellen.
Die Welt, 23.08.2000
Am Standort der Marineschule in List feierten die jungen Soldaten anschließend mit ihren Angehörigen bei deftiger Truppenverpflegung sowie Kaffee und Kuchen ihren großen Tag.
Die Welt, 29.05.1999
Zitationshilfe
„Truppenverpflegung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Truppenverpflegung>, abgerufen am 24.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Truppenverdünnung
Truppenverbandsplatz
Truppenverbandplatz
Truppenverband
Truppenunterkunft
Truppenverringerung
Truppenverschiebung
Truppenverstärkung
Truppführer
Trüpplein