Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Tuberkulosebekämpfung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Tu-ber-ku-lo-se-be-kämp-fung
eWDG

Bedeutung

Medizin

Typische Verbindungen zu ›Tuberkulosebekämpfung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Tuberkulosebekämpfung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Tuberkulosebekämpfung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dem Massengebrauch bei Röntgenuntersuchungen in der Tuberkulosebekämpfung dient die Schirmbildeinrichtung. [Die Zeit, 20.02.1950, Nr. 08]
Ziel der Tuberkulosebekämpfung in Europa ist es, 70 Prozent der existierenden Fälle aufzuspüren und 85 Prozent der infektiösen Fälle zu heilen. [Die Welt, 10.03.2000]
Im November 2000 sagte das Entwicklungsministerium Pakistan 20 Millionen Mark für Gesundheitsmaßnahmen, vor allem für die Tuberkulosebekämpfung, zu. [Die Welt, 30.10.2001]
Der preußische Minister für Volkswohlfahrt empfiehlt in einem Runderlaß eine Zusammenfassung der Arbeitsgemeinschaften zur Tuberkulosebekämpfung und einen Anschluß noch fernstehender Organisationen an diese. [Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 03.03.1926]
Im Oktober verkündete die Stop‑TB‑Koalition, dass neun Milliarden Dollar allein zur Tuberkulosebekämpfung in Europa und Zentralasien eingesetzt werden müssen. [Die Zeit, 14.12.2006, Nr. 45]
Zitationshilfe
„Tuberkulosebekämpfung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tuberkulosebek%C3%A4mpfung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tuberkulosebehandlung
Tuberkulose
Tuberkulin
Tuberkelbazillus
Tuberkelbakterie
Tuberkulosefürsorge
Tuberkuloseschutzimpfung
Tuberkulostatikum
Tuberose
Tuberosenöl