Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Tudorstil, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Tudorstil(e)s · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Tu-dor-stil
Wortzerlegung TudorEigenname Stil
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Architektur spätgotischer Baustil in England

Thesaurus

Architektur, Geschichte
Synonymgruppe
Tudorgotik · Tudorstil
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Tudorstil‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Würde solch ein Gebäude im Tudorstil nicht auch wunderbar nach Mecklenburg passen? [Der Tagesspiegel, 22.02.2004]
Das Schloss im englischen Tudorstil wurde in den zwanziger Jahren des 19. [Der Tagesspiegel, 26.10.2000]
Sie bauten Häuser im Tudorstil und stellten die Flinte neben ihr Bett, denn der Dschungel war nah und der Tiger nicht fern. [Die Zeit, 20.05.1983, Nr. 21]
Im Tudorstil ließ Ferdinand Hansen 1910 in Hochkamp seine Villa "Weltoffen" erbauen. [Die Welt, 31.08.1999]
Zwei Nächte bleiben die Besucher dann im Lakehouse, eine im Tudorstil gebaute Herberge. [Der Tagesspiegel, 23.03.2002]
Zitationshilfe
„Tudorstil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tudorstil>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tudorbogen
Tucke
Tuck
Tuchweberei
Tuchweber
Tuerei
Tuff
Tuffstein
Tuftingverfahren
Tugend