Turbopropflugzeug, das

Alternative Schreibungen Turboprop-Flugzeug, Turbo-Prop-Flugzeug
Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Turbopropflugzeug(e)s · Nominativ Plural: Turbopropflugzeuge
Aussprache [ˈtʊʁbopʀɔpˌfluːkʦɔɪ̯k] · [tʊʁbo'pʀɔpfluːkʦɔɪ̯k]
Worttrennung Tur-bo-prop-flug-zeug ● Tur-bo-prop-Flug-zeug ● Tur-bo-Prop-Flug-zeug
Rechtschreibregeln § 45 (2)
eWDG und ZDL

Bedeutung

Flugzeug mit TurboproptriebwerkWDG
Beispiele:
Vergangene Woche hatte das Pentagon bestätigt, dass das US‑Militär eine Drohne vom Typ Global Hawk und ein Turbopropflugzeug MC‑12 für Aufklärungsflüge in der Region einsetzt. [Der Standard, 22.05.2014]
Ein besonders krasser Pilotenfehler ereignet sich im Februar, als bei einem fast neuen Turboprop-Flugzeug des Typs ATR‑72 in der taiwanischen Hauptstadt Taipeh kurz nach dem Start der rechte Motor ausfällt, der Flugkapitän aber den intakten linken Motor abstellt. [Neue Zürcher Zeitung, 24.12.2015]
Das zweimotorige Turbo-Prop-Flugzeug war zu einem Frachtflug nach Windhuk (Namibia) gestartet, als es aus noch ungeklärter Ursache abstürzte. [Bild am Sonntag, 04.11.2001]
Weltberühmt wurde A. N. Tupolew […] mit seinem Turbopropflugzeug TU 114 [ Tageszeitung1968]WDG

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Zitationshilfe
„Turbopropflugzeug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Turbopropflugzeug>, abgerufen am 16.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
turbo-
Turbo
Türblech
Türblatt
Turbinentriebwerk
Turbo-Prop-Maschine
Turbo-Prop-Triebwerk
Turbodiesel
Turbodynamo
turboelektrisch