Turmbläser, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungTurm-blä-ser (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Turmbläser · ↗Turmwächter · ↗Türmer
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Turm
  • Türmerstube · Türmerwohnung · Türmerzimmer

Typische Verbindungen
computergeneriert

Potsdamer Stadtpfeifer

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Turmbläser‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann beginnt drüben auf dem Michel der Turmbläser sein schönes Spiel.
Bild, 28.06.2002
Die Turmbläser, bis 1697 an zwei Kirchen neben den Kunstpfeifern angestellt, genossen das gleiche Ansehen wie diese.
Härtwig, Dieter u. Heller, Karl: Rostock. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1963], S. 43243
Ab 12 Uhr wird das neue Jahr mit einem eintrittsfreien Konzert der Potsdamer Turmbläser begrüßt.
Der Tagesspiegel, 27.12.2003
Wer den Weihnachtsmarkt in Leipzig besucht, kann täglich den traditionellen Turmbläsern zuhören.
Süddeutsche Zeitung, 25.11.1997
Auch hier warten Töpferwaren und Holzschnitzereien, Süßigkeiten und Trockenblumen auf Käufer, Musikkapellen, Turmbläser und Kinderchöre auf Zuhörer.
Die Zeit, 29.11.1991, Nr. 49
Zitationshilfe
„Turmbläser“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Turmbläser>, abgerufen am 20.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Turmblasen
Turmbau
Türmatte
turmartig
Turmalin
Turmbrüstung
Turmdach
Turmdrehkran
türmen
Turmendspiel