Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Turnierteilnehmer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Turnierteilnehmers · Nominativ Plural: Turnierteilnehmer
Worttrennung Tur-nier-teil-neh-mer
Wortzerlegung Turnier Teilnehmer
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der an Turnieren teilnimmt

Verwendungsbeispiele für ›Turnierteilnehmer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als Turnierteilnehmer kannst du uns doch sicher etwas mehr darüber erzählen. [Süddeutsche Zeitung, 07.09.1996]
Dass Haas, mit 34 Jahren der älteste Turnierteilnehmer, überhaupt das Endspiel erreicht hatte, war schon eine Überraschung. [Die Zeit, 17.06.2012 (online)]
Als er gefragt wurde, was ihm die Wahl zum Turnierteilnehmer mit den schönsten Augen bedeute, wurde er vor Verlegenheit rot. [Süddeutsche Zeitung, 07.03.1994]
Alle sieben Turnierteilnehmer nehmen dieses Turnier so ernst, wie man sich das vor vierzehn Tagen in Deutschland gar nicht vorgestellt hat. [Süddeutsche Zeitung, 28.07.1999]
Alle Turnierteilnehmer dürfen sich ihre Mannschaft frei auswählen und haben dann noch zwei Minuten Zeit, in den Optionseinstellungen Änderungen vorzunehmen. [Der Tagesspiegel, 07.08.2002]
Zitationshilfe
„Turnierteilnehmer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Turnierteilnehmer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Turniertanz
Turnierspieler
Turniersieger
Turniersieg
Turnierschach
Turniertänzer
Turniertänzerin
Turnkleidung
Turnkostüm
Turnlehrer