Turnverband, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Turnverband(e)s
WorttrennungTurn-ver-band
WortzerlegungturnenVerband2

Typische Verbindungen
computergeneriert

Landesleistungszentrum Leistungszentrum Präsidentin Vizepräsident bayerisch hessisch international rumänisch russisch sperren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Turnverband‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die schwierigen Zeiten scheinen für den Bayerischen Turnverband (BTV) kein Ende zu nehmen.
Süddeutsche Zeitung, 29.04.1994
Finanziert werden soll sie durch freiwillige Solidarabgaben der 120 Turnverbände.
Bild, 18.11.2004
Nach dem Krieg widmete sich Els Schröder vor allem dem Wiederaufbau der regionalen Turnverbände.
Die Zeit, 13.05.1996, Nr. 20
Schon vor der Gründung der Sudetendeutschen Partei hat er mit Konrad Henlein an der Umwandlung des sudetendeutschen Turnverbandes in die sudetendeutsche Kampfformation mitgearbeitet.
o. A.: Ansprache auf der Reichsarbeitstagung der Reichsrundfunkkammer in Marienbad, 19.03.1939
Nach dem Hamburger Turnverband ist der Hamburger Schachklub der zweitälteste Verein in der Hansestadt.
Die Welt, 08.10.2005
Zitationshilfe
„Turnverband“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Turnverband>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
turnusmäßig
turnusgemäß
Turnus
Turnüre
Turnunterricht
Turnverein
Turnzeug
Türöffner
Türöffnung
Turon