Turon

WorttrennungTu-ron
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Geologie zweitälteste Stufe der oberen Kreide

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das zweitgrößte globale Aussterbe-Ereignis in der Kreidezeit trat am Übergang vom Cenoman zum Turon vor 90 Millionen Jahren auf.
Die Zeit, 19.01.2004, Nr. 03
Sie heißen Kreon, Akamas, Turon und sind Exekutoren derselben instrumentellen Vernunft.
Die Zeit, 23.10.2007, Nr. 44
Palästina besteht aus Ablagerungen der oberen Kreidezeit und des älteren Tertiärs, aus Cenoman, Turon, Senon und Eocän.
Eißfeldt, O.: Kanaan. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1959], S. 20180
Zitationshilfe
„Turon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Turon>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Türöffnung
Türöffner
Turnzeug
Turnverein
Turnverband
Türpfosten
Türpolitik
Türrahmen
Türreihe
Türriegel