Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Twen, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Twen(s) · Nominativ Plural: Twens
Aussprache 
Herkunft zu twentyengl ‘zwanzig’
eWDG

Bedeutung

junger Mensch im Alter von 20 bis 29 Jahren
Beispiele:
Anzüge für Twens
Um den winzigen Lärmkasten herum lagen … Teenager und braungebrannte Twens [ Tageszeitung1959]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Twen m. ‘junger Mensch in den Zwanzigern’, anglisierende Bildung (20. Jh.) zu engl. twenty ‘zwanzig’, aengl. twentig (s. zwanzig), nach dem Vorbild von engl. teen ‘junger Mensch unter zwanzig’ (s. Teenager).

Thesaurus

Synonymgruppe
Twen · in den Zwanzigern  ●  in ihren Zwanzigern  weibl. · in seinen Zwanzigern  männl.

Verwendungsbeispiele für ›Twen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit 40 Jahren sollten Sie anders gekleidet sein als der Twen. [Giesder, Gabriele: Gutes Benehmen, Düsseldorf: Econ-Taschenbuch-Verl. 1991 [1986], S. 176]
Also startete sie 1990 ihr eigenes Label, zunächst unter dem Namen Twen. [Die Zeit, 14.11.2013, Nr. 46]
Eigentlich fühle ich mich eher noch als Twen, also älterer Twen. [Die Zeit, 14.02.2013 (online)]
Eigentlich fühle ich mich eher noch als Twen, also älterer Twen. [Die Zeit, 14.02.2013 (online)]
Aber wie lange können denn diese Twens allenfalls verheiratet sein? [Die Zeit, 31.03.1978, Nr. 14]
Zitationshilfe
„Twen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Twen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tweet
Tweed
Tuwort
Tuvaluerin
Tuvaluer
Twenter
Twete
Twiete
Twill
Twinset