Tyrannosaurus, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungTy-ran-no-sau-rus
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

riesiger, auf den Hinterbeinen sich fortbewegender Fleisch fressender Dinosaurier

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein vollständiges Gebiss, mit dem ausgewachsene Tyrannosaurier Knochen zermalmten, hatte der Teenager aber bereits.
Die Welt, 20.12.1999
Auch andere räuberische Dinosaurier lebten in dem Ökosystem, neben den kleineren Tyrannosauriern auch verschiedene Arten gefiederter Saurier, die noch nicht genau beschrieben sind.
Die Zeit, 22.11.2013 (online)
Der Oberkonservator trägt gerne zu Demonstrationszwecken ein T-Shirt mit einem Tyrannosaurier drauf.
Süddeutsche Zeitung, 20.01.2003
Zu ihnen zählen unter anderem die Velociraptoren und die Tyrannosaurier.
Die Welt, 20.11.2000
Aber Menschen, die nicht mit lebenden Bronto- und Tyrannosauriern aufgewachsen sind, wundern sich in den letzten Tagen dann doch etwas.
Süddeutsche Zeitung, 11.01.1997
Zitationshilfe
„Tyrannosaurus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tyrannosaurus>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tyrannisieren
tyrannisch
Tyrannis
Tyrannin
Tyrannenmörder
Tyrannosaurus Rex
Tyrolienne
Tyrosin
Tyrosis
Tz