US-Administration, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungUS-Ad-mi-nis-tra-ti-on · US-Ad-mi-nist-ra-ti-on
WortzerlegungUS-Administration

Typische Verbindungen zu ›US-Administration‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Haltung Kurs Vertreter Vorgehen derzeitig gegenwärtig jetzig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›US-Administration‹.

Verwendungsbeispiele für ›US-Administration‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch lässt sich die US-Administration in ihrer Politik wohl nicht beirren.
Die Zeit, 12.06.2006, Nr. 24
Das allein wird die neue US-Administration von ihrem Kurs jedoch nicht abbringen.
Der Tagesspiegel, 22.02.2001
Dagegen hatte die US-Administration 175 Millionen Dollar für diesen Zweck eingeplant.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1993]
Doch gerade diesen Weg hatte die US-Administration nahezu vollständig außer acht gelassen.
Der Spiegel, 06.02.1984
In der derzeitigen US-Administration findet sich eine extrem selbstgerechte Koalition weltlicher und religiöser Elemente.
Süddeutsche Zeitung, 19.06.2004
Zitationshilfe
„US-Administration“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/US-Administration>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
US-
Urzustand
Urzeugungstheorie
Urzeugung
Urzelle
US-Botschaft
US-Botschafter
US-Bürger
US-Dollar
US-Intervention