Uhrzeigerrichtung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Uhr-zei-ger-rich-tung
Wortzerlegung  Uhrzeiger Richtung
eWDG

Bedeutung

Richtung im Kreis von links nach rechts, wie der Uhrzeiger sich bewegt
Beispiel:
eine Bewegung in Uhrzeigerrichtung, entgegen der Uhrzeigerrichtung ausführen

Typische Verbindungen zu ›Uhrzeigerrichtung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Uhrzeigerrichtung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Uhrzeigerrichtung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Lupfen der Mütze darf nur in Uhrzeigerrichtung vorgenommen werden.
Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 274
In ihr zirkuliert das Meerwasser in Uhrzeigerrichtung und isoliert damit die Antarktis.
P. M.: Peter Moosleitners interessantes Magazin, 1993, Nr. 10
Zitationshilfe
„Uhrzeigerrichtung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Uhrzeigerrichtung>, abgerufen am 29.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Uhrzeiger
Uhrwerk
Uhrschlüssel
Uhrpendel
Uhrmacherwerkstatt
Uhrzeigersinn
Uhrzeit
Uhrzeitangabe
Uhu
ui