Ultraschallbild, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ultraschallbild(e)s · Nominativ Plural: Ultraschallbilder
Worttrennung Ul-tra-schall-bild · Ult-ra-schall-bild
Wortzerlegung UltraschallBild
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Technik, umgangssprachlich mittels Ultraschall (1) erzeugtes Bild zur Untersuchung von organischem Gewebe in der Human- und Veterinärmedizin bzw. von technischen Objekten
Synonym zu Sonogramm
Beispiele:
Föten mit Downsyndrom neigen zu erhöhter Flüssigkeitsablagerung in der Nackengegend; das zeigt sich im Ultraschallbild. [Die Zeit, 11.05.2014, Nr. 20]
Schon im Juni 1998 sei das Kalb auf dem Ultraschallbild deutlich zu erkennen gewesen. [Berliner Zeitung, 19.03.1999]
Das Ultraschallbild zeigt die Unterwasser‑Insel Loihi im September 1996. [Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, 1998 [1997]]
Ein Ultraschallbild aus dem Innern einer Ader. Die grüne Linie ist die vom Computer errechnete Gefäßwand. [C’t, 1991, Nr. 9]
Dieses in der 10. Schwangerschaftswoche aufgenommene Ultraschallbild zeigt, daß die Schwangere Zwillinge haben wird. [Berliner Zeitung, 26.03.1983]

Thesaurus

Medizin, Technik
Synonymgruppe
Sonogramm · Ultraschallbild
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Ultraschallbild‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ultraschallbild‹.

Zitationshilfe
„Ultraschallbild“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ultraschallbild>, abgerufen am 24.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ultraschall
Ultrarotphotometrie
Ultrarot
ultrarechts
ultraorthodox
Ultraschallchemie
Ultraschalldiagnose
Ultraschalldiagnostik
Ultraschallinterferometer
Ultraschallprüfung