Umkreisung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungUm-krei-sung (computergeneriert)
Wortzerlegungumkreisen-ung

Thesaurus

Synonymgruppe
Drehbewegung · ↗Drehung · ↗Kreisbewegung · ↗Rotation · Rotationsbewegung · ↗Umdrehung · Umkreisung · ↗Umlauf
Assoziationen
  • Drehrichtung · ↗Drehsinn · Umlaufrichtung · Umlaufsinn

Typische Verbindungen
computergeneriert

Erde Mond feindlich kapitalistisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Umkreisung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Logik mußte dabei zersplittern; nicht eine wesentliche Definition kam bei der Umkreisung heraus, sondern beliebig viele.
Die Zeit, 06.03.1992, Nr. 11
Sie gaben es im Verlauf vieler Umkreisungen ab, es ordnete sich dann spiralförmig an.
Die Welt, 26.11.2005
Und es kann, aber so weit kann ich nicht sehen, zu einer großen Umkreisung Rußlands kommen; mit Japan zusammen ist das zu machen.
Tucholsky, Kurt: An Hedwig Müller, 20.01.1935. In: ders., Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1935], S. 16368
Die sechsunddreißigste Umkreisung brachte das Beiboot über den Äquator der Nachtseite.
Ewers, H.G. [d.i. Gehrmann, Horst]: Invasion der Schatten, Rastatt: Moewig 1982 [1970], S. 34
Keine auch nur in der Umkreisung verpflichtende Aussage liegt freilich vor, die mögliche Endfigur betreffend.
Bloch, Ernst: Das Prinzip Hoffnung Bd. 3, Berlin: Aufbau-Verl. 1956, S. 465
Zitationshilfe
„Umkreisung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Umkreisung>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
umkreisen
Umkreis
Umkränzung
umkränzen
umkranen
umkrempeln
Umkrempelung
Umkremplung
umkristallisieren
umkucken