Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Umlaufbahn, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Umlaufbahn · Nominativ Plural: Umlaufbahnen
Aussprache 
Worttrennung Um-lauf-bahn
Wortzerlegung Umlauf Bahn
Wortbildung  mit ›Umlaufbahn‹ als Letztglied: Erdumlaufbahn
eWDG

Bedeutung

Bahn eines Himmelskörpers um einen anderen
Beispiele:
die Umlaufbahn der Erde um die Sonne, des Mondes um die Erde
die Umlaufbahn eines Satelliten (= die Flugbahn eines Satelliten)

Thesaurus

Astronomie, Physik
Synonymgruppe
Bahnorbit · Umlaufbahn  ●  Orbit  fachspr.
Unterbegriffe
  • GTO · Geotransferorbit · geostationäre Transferbahn
  • SSO · Sonnensynchronorbit · sonnensynchrone Umlaufbahn · sonnensynchroner Orbit
  • Friedhofsbahn · Friedhofsorbit · Friedhofsumlaufbahn

Typische Verbindungen zu ›Umlaufbahn‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Umlaufbahn‹.

Verwendungsbeispiele für ›Umlaufbahn‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem sollte der Mond sie zunächst auf einer niedrigen äquatorialen Umlaufbahn umrundet haben. [o. A.: Aus Trümmern geboren. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]]
Er bewegt sich nunmehr seit mehr als 15 Monaten auf seiner Umlaufbahn. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1970]]
Der Abstand der Umlaufbahn von der Erde betrug 150 bis 230 km. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1961]]
Die Animation zeigt modellierte Umlaufbahnen von Sternen in der Nähe des entdeckten Schwarzen Lochs. [Die Zeit, 28.11.2012, Nr. 47]
Die meisten davon hält ebenfalls ein Stern auf ihrer Umlaufbahn. [Die Zeit, 06.02.2012, Nr. 06]
Zitationshilfe
„Umlaufbahn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Umlaufbahn>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Umlauf
Umlandverband
Umlandsgemeinde
Umlandgemeinde
Umland
Umlaufberg
Umlaufbeschluss
Umlaufbogen
Umlauferhitzer
Umlaufgeschwindigkeit