Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Umritt

Worttrennung Um-ritt
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Umzug zu Pferd

Verwendungsbeispiele für ›Umritt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der eigentliche Umritt verläuft von wenigen Ausnahmen abgesehen stets nach dem gleichen Muster. [Süddeutsche Zeitung, 04.11.1998]
Im vergangenen Jahr musste der Umritt wegen Orkans abgesagt werden. [Süddeutsche Zeitung, 27.12.2000]
Verpflichtungen zur Königsgastung haben auch bei dem von Zeit zu Zeit sich wiederholenden Umritt des Herrschers seit altgermanischer Zeit bestanden. [Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1930, S. 256]
Zeitraubende Vorbereitungen sind für die festlichen Umritte, Fahrten und Pferdesegnungen nötig. [Süddeutsche Zeitung, 06.11.1998]
Der Tag selbst ist auch heute noch ausgefüllt mit zeitaufwendigen Vorbereitungen für die festlich gestalteten Umritte, Fahrten und Pferdesegnungen. [Süddeutsche Zeitung, 04.11.1998]
Zitationshilfe
„Umritt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Umritt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Umrisszeichnung
Umrisslinie
Umrisskarte
Umriss
Umrichter
Umrundung
Umräumung
Umrüstung
Umsattelung
Umsatz