Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Umrundung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Umrundung · Nominativ Plural: Umrundungen
Aussprache 
Worttrennung Um-run-dung
Wortzerlegung umrunden -ung
Wortbildung  mit ›Umrundung‹ als Letztglied: Erdumrundung · Weltumrundung

Typische Verbindungen zu ›Umrundung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Umrundung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Umrundung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch die Umrundung ist nach weniger als einer Stunde zu Ende. [Die Zeit, 03.12.2008, Nr. 18]
Wenn Yachten mit diesem System ausgestattet werden, sind Umrundungen in 50 Tagen sicher möglich. [Die Welt, 12.11.2001]
Ihm folgte German Titow, und der schaffte schon 17 Umrundungen. [Die Zeit, 08.10.1998, Nr. 42]
Noch nie in Japans Baseballgeschichte war jemandem die Umrundung des Feldes so häufig in einem einzigen Monat gelungen. [Die Zeit, 25.06.2013, Nr. 23]
Ursprünglich sollte das Ziel der Mission die Umrundung des Mondes mit einer bemannten Raumkapsel sein. [Die Zeit, 06.10.2008, Nr. 40]
Zitationshilfe
„Umrundung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Umrundung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Umritt
Umrisszeichnung
Umrisslinie
Umrisskarte
Umriss
Umräumung
Umrüstung
Umsattelung
Umsatz
Umsatzanalyse