Umschrift, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Umschrift · Nominativ Plural: Umschriften
Aussprache
WorttrennungUm-schrift
eWDG, 1976

Bedeutungen

1.
Sprachwissenschaft Transkription
a)
Schrift, die die einzelnen Sprachlaute in ihren Abstufungen wiedergibt, Lautschrift
Beispiele:
eine lautliche Umschrift
Wörter, Sätze in phonetischer Umschrift wiedergeben
b)
lautgetreue Übertragung einer Schrift in eine andere Schrift
Beispiel:
eine Umschrift russischer Wörter in lateinsche Buchstaben
2.
kreisförmige Beschriftung des Randes von etw., besonders von Münzen
Beispiel:
das Geldstück, die Schaumünze hat eine lateinische Umschrift

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Umschrift  ●  ↗Transkription  fachspr., lat. · ↗Transliteration  fachspr., lat.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Faksimile Münze chinesisch diplomatisch lateinisch lauten phonetisch typographisch wiedergeben wissenschaftlich Übersetzung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Umschrift‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn diese beiden Sprachen behalten die traditionelle Umschrift griechischer Wörter bei.
Süddeutsche Zeitung, 09.10.1995
Statt endlich Form anzunehmen, verlangen sie nach permanenten Umschriften und Updates.
Die Zeit, 26.11.2012, Nr. 48
Es wurde die Umschrift nach Wade-Giles gewählt, jedoch mit einigen Vereinfachungen durch Weglassen diakritischer Zeichen.
Franke, Herbert: Sinologie, Bern: A. Francke 1953, S. 8
Die Meinung, daß das Münzporträt ihn auch in diesem Alter zeige, mag richtig sein, läßt sich aber aus der Umschrift nicht ohne weiteres beweisen.
Albrecht, Hans: Finck (Familie). In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1955], S. 12809
Der Name Engelsgroschen kommt vom Bild der Münze, wo ein Engel hinter dem Kurschild dargestellt ist, Revers ist das viergeteilte Wappen mit Umschrift.
o. A.: Lexikon der Kunst - S. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 29870
Zitationshilfe
„Umschrift“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Umschrift>, abgerufen am 21.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
umschrieben
umschreiten
Umschreibung
umschreiben
Umschnürung
umschubsen
umschulden
Umschuldung
Umschuldungsabkommen
Umschuldungsverhandlung