Umsetzungsmöglichkeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Umsetzungsmöglichkeit · Nominativ Plural: Umsetzungsmöglichkeiten
Worttrennung Um-set-zungs-mög-lich-keit
Wortzerlegung  Umsetzung Möglichkeit

Verwendungsbeispiele für ›Umsetzungsmöglichkeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei waren die Umsetzungsmöglichkeiten für die neue Regierung keineswegs schlecht.
konkret, 1999
Die technologischen Potentiale im gesamten Dokumentenmanagementbereich übertreffen mittlerweile die organisatorischen Umsetzungsmöglichkeiten der meisten Unternehmen.
C't, 1995, Nr. 10
Dabei schließt die Verwirklichung gerade auch die Beachtung der wirtschaftlichen Umsetzungsmöglichkeiten ein.
Die Zeit, 10.11.1989, Nr. 46
Allerdings seien "die rechtlichen und technischen Umsetzungsmöglichkeiten noch nicht abgeschlossen", heißt es seitens der Bundesregierung.
Die Welt, 17.01.2005
Es wird nach Umsetzungsmöglichkeiten für Hartz IV gesucht, über Richtlinien, mögliche Probleme und Risiken diskutiert.
Der Tagesspiegel, 21.08.2004
Zitationshilfe
„Umsetzungsmöglichkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Umsetzungsm%C3%B6glichkeit>, abgerufen am 17.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Umsetzungskompetenz
Umsetzung
Umsetzer
umsetzen
Umsetzbarkeit
Umsetzungsphase
Umsetzungsprozess
Umsetzungsstärke
Umsicht
umsichtig