Umspannung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Umspannung · Nominativ Plural: Umspannungen
Aussprache
WorttrennungUm-span-nung
Wortzerlegungumspannen-ung
DWDS-Verweisartikel, 2016

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von umspannen (II 1 u. 2)

Thesaurus

Synonymgruppe
Umformung · Umspannung

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das »Anschauen« besteht in der ruhigen Betrachtung des Objects, in der Umspannung der Merkmale des Objects durch die Einheit der Apperception.
Eisler, Rudolf: Wörterbuch der philosophischen Begriffe - A. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1904], S. 10366
Zitationshilfe
„Umspannung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Umspannung#1>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

Umspannung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Umspannung · Nominativ Plural: Umspannungen
Aussprache
WorttrennungUm-span-nung
Wortzerlegungumspannen-ung
DWDS-Verweisartikel, 2016

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von umspannen (I 2)

Thesaurus

Synonymgruppe
Umformung · Umspannung

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das »Anschauen« besteht in der ruhigen Betrachtung des Objects, in der Umspannung der Merkmale des Objects durch die Einheit der Apperception.
Eisler, Rudolf: Wörterbuch der philosophischen Begriffe - A. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1904], S. 10366
Zitationshilfe
„Umspannung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Umspannung#2>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Umspannstation
Umspanner
umspannen
umsortieren
umsorgen
Umspannwerk
umspeichern
umspielen
umspinnen
umspringen