Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Umstandskleidung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Um-stands-klei-dung
Wortzerlegung Umstand Kleidung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

besonders geschnittene Kleidung für Frauen, die schwanger sind

Thesaurus

Synonymgruppe
Schwangerschaftskleidung · Schwangerschaftsmode · Umstandskleidung · Umstandsmode
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Umstandskleidung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch sonst ist es wichtig, für eine gutsitzende Umstandskleidung zu sorgen. [Chamrath, Gustav: Lexikon des guten Tons, Wien: Ullstein 1954 [1953], S. 160]
Die schwangere 21‑jährige England erschien in militärischer Umstandskleidung vor Gericht. [Süddeutsche Zeitung, 01.09.2004]
Janina (30) und Miriam (19) stöbern bei neuester Umstandskleidung und Babymöbeln. [Bild, 25.03.2006]
Wenn sie schwanger sind, werden sie in teure "Maternity Shops" gehen und teure Umstandskleidung kaufen. [Süddeutsche Zeitung, 13.07.2002]
Zitationshilfe
„Umstandskleidung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Umstandskleidung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Umstandskleid
Umstandskasten
Umstandshose
Umstandsfürwort
Umstandsergänzung
Umstandskrämer
Umstandsmode
Umstandssatz
Umstandswort
Umsteckkalender