Umstrukturierung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Umstrukturierung · Nominativ Plural: Umstrukturierungen
Aussprache  ['ʊmʃtʀʊktuˌʀiːʀʊŋ]
Worttrennung Um-struk-tu-rie-rung
Wortzerlegung  umstrukturieren -ung
Wortbildung  mit ›Umstrukturierung‹ als Erstglied: Umstrukturierungsmaßnahme · Umstrukturierungsprozess
Wahrig und ZDL

Bedeutung

maßgebliche Veränderung, Neugestaltung des Aufbaus, der inhaltlichen Ausrichtung oder Struktur von etw.; das Reformieren; das Umgestaltetwerden, Umstrukturiertwerden, Reformiertwerden
Synonym zu Umgestaltung (2), siehe auch Restrukturierung
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die geplante, notwendige, tiefgreifende, umfassende, erfolgreiche Umstrukturierung; eine interne, wirtschaftliche Umstrukturierung
als Akkusativobjekt: eine Umstrukturierung ankündigen, planen, fordern, vornehmen, einleiten, abschließen
in Präpositionalgruppe/-objekt: die Kosten, Aufwendungen für eine Umstrukturierung; vor einer Umstrukturierung stehen; Pläne zu einer, zur Umstrukturierung [von etw.]; von einer Umstrukturierung betroffen sein; mit einer Umstrukturierung beginnen
mit Genitivattribut: die Umstrukturierung eines Unternehmens, Konzerns; die Umstrukturierung der Wirtschaft, der Streitkräfte
in Koordination: die Umstrukturierung, Modernisierung und Sanierung
hat Präpositionalgruppe/-objekt: die Umstrukturierung von Unternehmen
als Genitivattribut: im Zuge einer Umstrukturierung
Beispiele:
Auch die Arbeitnehmervertreter stimmten der Umstrukturierung [des Stahlkonzerns] zu, nachdem der Vorstand zugesichert hatte, dass der Umbau ohne betriebsbedingte Kündigungen erfolgen soll. [Der Spiegel, 13.05.2009 (online)]
Die Wirtschaftsverbände mahnen tief gehende Umstrukturierungen und eine grundlegende Reform des Bildungssystems an. [Süddeutsche Zeitung, 27.01.2018]
[Der griechische Ministerpräsident] Tsipras erklärte, er wolle nach der Erfüllung der Auflagen mit den Gläubigern eine Umstrukturierung der Schulden aushandeln, die Banken rekapitalisieren und Investitionen ins Land holen. [Die Zeit, 05.10.2015 (online)]
Noch im Februar will er [der italienische Ministerpräsident] das Wahlrecht ändern, danach sollen Reformen des Arbeitsmarktes, eine Umstrukturierung der Verwaltung und eine Steuerreform folgen. [Süddeutsche Zeitung, 24.02.2014]
Im Zuge der Umstrukturierung des Luftfahrt‑ und Rüstungskonzerns EADS soll […] das Werk der EADS‑Rüstungstochter Cassidian […] geschlossen werden. [Der Spiegel, 25.11.2013 (online)]
Nur scheint die EU (= Europäische Union) in einer Krise zu stecken, und Länder wie Deutschland stehen vor schweren Aufgaben der Umstrukturierung ihrer Wirtschaft, ihrer Arbeitsmärkte und ihres Sozialsystems. [Die Zeit, 22.09.2005]
Zu Beginn der fünfziger Jahre erfolgte in der DDR eine mehrere Jahre andauernde Umstrukturierung der Hoch‑ und Fachschulen, bei der Ausbildungsinhalte, Standorte und Direktionen neu bestimmt und erste Schulen geschlossen wurden. [Tippach-Schneider, Sabine: Das große Lexikon der DDR-Werbung. Berlin: Schwarzkopf & Schwarzkopf 2002, S. 95]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Umbau · Umstrukturierung
Computer, Ökonomie
Synonymgruppe
Restrukturierung · Umstrukturierung  ●  Restructuring  engl.
Synonymgruppe
Perestroika · Umbau · Umgestaltung · Umstrukturierung
Synonymgruppe
Unterbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Umstrukturierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Umstrukturierung‹.

Zitationshilfe
„Umstrukturierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Umstrukturierung>, abgerufen am 28.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
umstrukturieren
umströmen
umstritten
Umstrickung
umstricken
Umstrukturierungsmaßnahme
Umstrukturierungsprozess
umstufen
umstülpen
Umstülpung