Umweltkonferenz, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Umweltkonferenz · Nominativ Plural: Umweltkonferenzen
WorttrennungUm-welt-kon-fe-renz (computergeneriert)
WortzerlegungUmweltKonferenz

Typische Verbindungen
computergeneriert

Beschluß Vorbereitung deutsch-chinesisch international paneuropäisch veranstalten vereinbaren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Umweltkonferenz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und dann leisteten wir uns Umweltkonferenzen, auf denen über die Folgen gejammert werden durfte.
Die Zeit, 11.07.2012, Nr. 26
Bereits in der auf der Umweltkonferenz der Vereinten Nationen in Rio 1992 beschlossenen "Agenda 21" wird eine Erweiterung der bewirtschafteten Flächen ausdrücklich abgelehnt.
Süddeutsche Zeitung, 11.05.1999
Seit der Umweltkonferenz von Rio wissen wir, daß beides nicht ohne Umsetzung und Wahrung von Nachhaltigkeit zu haben ist.
Die Welt, 14.05.2005
Die Industrieländer haben schon auf der Umweltkonferenz in Rio vereinbart, für eine "Veränderung der Werthaltungen" zu sorgen, also das Bewusstsein für Umweltbelange zu schärfen.
Der Tagesspiegel, 09.02.2000
Zu den vorangegangenen Treffen gehören die Umweltkonferenz in Rio de Janeiro und der Weltsozialgipfel in Kopenhagen.
o. A. [huw]: Weltfrauenkonferenz. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1995]
Zitationshilfe
„Umweltkonferenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Umweltkonferenz>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Umweltkatastrophe
Umweltinformation
Umwelthygiene
Umweltgut
Umweltgruppe
Umweltkosten
Umweltkrankheit
Umweltkriminalität
Umweltkrise
Umweltlobby