Umweltstiftung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Umweltstiftung · Nominativ Plural: Umweltstiftungen
Worttrennung Um-welt-stif-tung
Wortzerlegung UmweltStiftung

Typische Verbindungen zu ›Umweltstiftung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Umweltstiftung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Umweltstiftung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies ist die niedrigste Zahl seit 16 Jahren, teilte die Umweltstiftung WWF mit.
Die Welt, 14.05.2001
In rund 50 der ausgewiesenen Regionen habe die Umweltstiftung ihre Arbeit bereits aufgenommen.
Der Tagesspiegel, 20.10.1999
Seine Umweltstiftung engagiert sich seit Jahren für den Schutz der Elbe.
Die Zeit, 13.09.1996, Nr. 38
Das ergab eine von der Deutschen Umweltstiftung in Auftrag gegebene Untersuchung.
Süddeutsche Zeitung, 04.02.1995
Auch die Umweltstiftung WWF kündigte eine Strafanzeige gegen Unbekannt an.
Bild, 16.11.1998
Zitationshilfe
„Umweltstiftung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Umweltstiftung>, abgerufen am 17.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Umweltsteuer
Umweltstandard
Umweltskandal
Umweltsituation
Umweltschutzverband
Umweltstrafrecht
Umweltsünder
Umwelttechnik
Umwelttechnologie
Umweltthema