Unfallauto, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungUn-fall-au-to (computergeneriert)
eWDG, 1976

Bedeutung

Synonym zu Unfallwagen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fahrer

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Unfallauto‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Folge prallte ein weiterer Pkw auf die zwei Unfallautos.
Die Welt, 01.09.2001
Der Bus driftete dann nach links, genau auf das erste Unfallauto und seine Frau zu.
Die Welt, 30.10.2003
Es geht um Unfallautos, bei denen die Airbags aufgeblasen waren.
Bild, 30.01.1998
In einem der beiden Unfallautos saßen fünf Personen, die durch den Aufprall allesamt aus dem Wagen geschleudert wurden.
Süddeutsche Zeitung, 05.04.1997
Manchmal kratzt du die Leute stückchenweise aus den Unfallautos raus.
Die Zeit, 05.03.1993, Nr. 10
Zitationshilfe
„Unfallauto“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Unfallauto>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unfallarzt
Unfall
Unfairness
unfair
Unfähigkeit
Unfallbereitschaft
Unfallbeteiligte
Unfallchirurgie
Unfalldatenschreiber
Unfalldatum