Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Unfallklinik, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Un-fall-kli-nik
Wortzerlegung Unfall Klinik
eWDG

Bedeutung

Klinik für Unfallverletzte

Typische Verbindungen zu ›Unfallklinik‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Unfallklinik‹.

Dach Direktor Intensivstation berufsgenossenschaftlich duisburger frankfurter murnauer

Verwendungsbeispiele für ›Unfallklinik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwar lag die Unfallklinik näher, aber diesmal ging es um einen besonderen Deal. [C't, 1992, Nr. 1]
Sie rasen mit ihm zu der nur 500 Meter entfernten Unfallklinik. [Bild, 13.03.2003]
Der Vater war auf der Stelle tot, seine beiden Kinder wurden schwer verletzt mit einem Hubschrauber in Unfallkliniken geflogen. [Bild, 08.10.2002]
Das Mädchen wurde in eine Unfallklinik gebracht und dort am Bein operiert. [Süddeutsche Zeitung, 14.09.2000]
Die Unfallklinik Murnau schickte sie nach ambulanter Behandlung wieder nach Hause. [Süddeutsche Zeitung, 25.11.2004]
Zitationshilfe
„Unfallklinik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Unfallklinik>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unfallhäufigkeit
Unfallhilfsstelle
Unfallhilfe
Unfallhergang
Unfallgeschädigte
Unfallkommando
Unfallkrankenhaus
Unfallkurve
Unfallmeldestelle
Unfallopfer