Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ungenauigkeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Un-ge-nau-ig-keit
Wortzerlegung ungenau -igkeit

Thesaurus

Synonymgruppe
Fehlerhaftigkeit · Ungenauigkeit · Verkehrtheit
Assoziationen
Antonyme
Synonymgruppe
Achtlosigkeit · Fahrlässigkeit · Gedankenlosigkeit · Gleichgültigkeit · Nachlässigkeit · Nichtbeachtung · Unachtsamkeit · Ungenauigkeit · Vernachlässigung · mangelnde Sorgfalt  ●  Leck-mich-am-Arsch-Einstellung  derb · Schlampigkeit  ugs. · Schludrigkeit  ugs.
Synonymgruppe

Typische Verbindungen zu ›Ungenauigkeit‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ungenauigkeit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ungenauigkeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es war eine schlimme Ungenauigkeit, dieses probabel mit günstig zu übersetzen. [Mauthner, Fritz: Wörterbuch der Philosophie. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1910], S. 31634]
Ungenauigkeit der Rede ist ein Zeichen für oberflächliches, unexaktes Denken. [Brumme, Gertrud-Marie: Muttersprache im Kindergarten, Berlin: Volk u. Wissen 1981 [1966], S. 37]
Der Kasten mit Informationen über den Schülerladen wimmelt von Ungenauigkeiten. [o. A.[Autorenkollektiv am Psychologischen Institut der Freien Universität Berlin]: Sozialistische Projektarbeit im Berliner Schülerladen Rote Freiheit. Frankfurt: Fischer Bücherei 1971, S. 411]
Auftrefflagefehler entstehen durch geometrische Ungenauigkeiten der Maschine im unbelasteten Zustand. [Dannemann, E. u. a.: Grundlagen der Werkzeugmaschinen zum Umformen. In: Lange, Kurt (Hg.) Lehrbuch der Umformtechnik, Bd. 1, Berlin u. a.: Springer 1972, S. 306]
Das menschliche Auge ist beim Lesen sehr sensibel für solche Details und nimmt auch geringe Ungenauigkeiten und Fehler sofort wahr. [C't, 1993, Nr. 4]
Zitationshilfe
„Ungenauigkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ungenauigkeit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ungemütlichkeit
Ungemach
Ungelernte
Ungelegenheit
Ungeld
Ungeniertheit
Ungenießbarkeit
Ungenügen
Ungepflegtheit
Ungerechtigkeit