Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Unguentum

Worttrennung Un-gu-en-tum
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

auf Rezepten   Salbe

Verwendungsbeispiele für ›Unguentum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jacopo Berengar von Carpi wendet zuerst die Schmierkur mit unguentum cinereum gegen Syphilis an. [Süddeutsche Zeitung, 30.12.1995]
Zitationshilfe
„Unguentum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Unguentum>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ungrund
Ungras
Ungnade
Unglückszeichen
Unglückszahl
Ungulat
Ungunst
Ungustl
Ungültigkeit
Unhaltbarkeit