Unicampus, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Uni-cam-pus
Wortzerlegung UniCampus

Verwendungsbeispiele für ›Unicampus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Keine 15 Minuten Fußweg vom Unicampus Golm tun sich ganz neue Welten auf.
Der Tagesspiegel, 04.06.2004
Mit dem von Zehetmair angekündigten Baubeginn in 1996 werden auch die Juristen bis zum Jahr 2000 auf den Unicampus umziehen können.
Süddeutsche Zeitung, 26.10.1995
Die werden aus Einkaufspassagen, U-Bahnhöfen und Parks verjagt, der Unicampus ist ihr Ausweichquartier.
Die Zeit, 11.09.2000, Nr. 37
Zitationshilfe
„Unicampus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Unicampus>, abgerufen am 15.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Uni-Klinikum
Uni-Klinik
uni-
uni
unhygienisch
Unicode
unideologisch
unieren
uniert
unifarben