Unigelände, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungUni-ge-län-de (computergeneriert)
WortzerlegungUniGelände

Thesaurus

Synonymgruppe
Campus · Unigelände · ↗Universitätsgelände
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwei Jahre darauf fand man ihn dort aufgehängt auf einem Unigelände.
Die Zeit, 27.12.2010 (online)
Die Studenten bevölkern das Unigelände lange über das Seminar hinaus.
Die Welt, 14.10.2004
Etwa 3000 Studenten leben auf dem UniGelände, wobei eigentlich nur Platz für 1500 ist.
Der Tagesspiegel, 14.08.2002
Neben dem Verzicht auf heiße Parties auf dem Unigelände fordern die Campusforscher jetzt auch das Aus für die anfeuernden Damen.
Der Spiegel, 19.02.1990
Ulrich Tukur soll als Galionsfigur den Krebsgang des Hauses aufhalten, der kleinkunsterfahrene Ulrich Waller für populäre Attraktionen sorgen, auch die Studenten vom nahen Unigelände anlocken.
Süddeutsche Zeitung, 11.07.1995
Zitationshilfe
„Unigelände“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Unigelände>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Uniformzwang
Uniformverbot
Uniformträger
Uniformstück
Uniformstoff
unikal
Unikat
Uniklinik
Uniklinikum
Unikum