Universaltalent, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungUni-ver-sal-ta-lent
WortzerlegunguniversalTalent
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

auf vielen Gebieten talentierter Mensch

Thesaurus

Synonymgruppe
Alleskönner · ↗Allrounder · ↗Generalist · ↗Multitalent · Tausendsasa · ↗Tausendsassa · ↗Universalgenie · Universaltalent  ●  ↗(unsere) Geheimwaffe  ugs., fig. · ↗(unsere) Wunderwaffe  ugs., scherzhaft, fig. · Allround-Dilettant (scherzh.-iron.)  ugs. · ↗Allzweckwaffe  ugs., scherzhaft, fig. · Hansdampf in allen Gassen  ugs. · Wunderwuzzi  ugs., österr. · kann alles, aber nichts richtig  ugs., sarkastisch
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch wenn nicht jede Eigenheit zur Sprache kommen kann - das Universaltalent an sich gibt es wohl nicht.
C't, 1996, Nr. 4
Bis ein Windows-CE-Gerät zum Universaltalent wird, ist es zwar kein steiniger, aber doch recht holpriger Weg.
C't, 2000, Nr. 8
Die angemessene Auseinandersetzung mit solch einem Universaltalent setzt mehr als anglistisch-slawistisches Wissen voraus, nämlich eine universelle Bildung.
Der Tagesspiegel, 12.09.1997
Fischer ist ein Chamäleon, ein Opportunist, ein Universaltalent und ein Schauspieler erster Güte.
Süddeutsche Zeitung, 05.03.2001
Das Universaltalent war bildender Künstler und Büchermacher, Musiker und Filmer, Autor, Kommunikator und Vermittler.
Die Zeit, 08.10.2003, Nr. 41
Zitationshilfe
„Universaltalent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Universaltalent>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Universalsukzession
Universalsprache
Universalspender
Universalsorte
Universalreligion
Universalwerkzeug
universell
Universiade
Universismus
universitär