Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Universitätsklinik, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Universitätsklinik · Nominativ Plural: Universitätskliniken
Aussprache  [univɛʁziˈtɛːʦkliːnɪk]
Worttrennung Uni-ver-si-täts-kli-nik
Wortzerlegung Universität Klinik
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

zur medizinischen Fakultät einer Universität gehörendes Krankenhaus, in dem neben der medizinischen Behandlung auch akademische Forschung und Lehre erfolgt
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: Mediziner, Arzt an einer Universitätsklinik
hat Präpositionalgruppe/-objekt: eine Universitätsklinik für Chirurgie, Neurologie
als Genitivattribut: Ärzte, Mediziner, Patienten der Universitätsklinik; eine Abteilung, die Chirurgie der Universitätsklinik
Beispiele:
Die weltweit renommierte Infektiologin Prof. Dr. Marylyn Addo […] von der Universitätsklinik Eppendorf (UKE) hat den Impfstoff VSV‑EBOV mit entwickelt. [Bild, 23.08.2019]
[…] es muss die Regelung fallen, dass ausgerechnet die Universitätskliniken, in der gesamten Medizin zuständig für die schwierigsten Patienten, von der Verpflichtung ausgenommen werden, [in der Psychiatrie] untergebrachte Patienten zu behandeln. [Süddeutsche Zeitung, 28.04.2018]
Wegen schlimmer Schmerzen im Unterleib ließ sich die 45‑Jährige in die Notaufnahme der Universitätsklinik Hamburg‑Eppendorf einliefern. [Welt am Sonntag, 06.03.2016]
Der Dermatologe erforscht an der Universitätsklinik Hamburg die Lebensqualität von Patienten mit Hauterkrankungen. [Süddeutsche Zeitung, 03.09.2011]
Kürzlich veröffentlichten Biostatistiker der Universitätsklinik Essen im Fachblatt »Epidemiology« eine Studie […], die den Verdacht nährt, die Handywellen könnten krebsauslösend sein. [C’t, 2001, Nr. 5]
Oberarzt Dr. Glinz von der Chirurgischen Universitätsklinik B in Zürich testete von Anfang 1977 bis Mitte 1978 auf der intensivabteilung das […]Antibiotikum Azlocillin an schwerstkranken Patienten. [konkret, 2000 [1983]]
Hierauf arbeitete er [Felix Pinkus] längere Zeit als Assistent von Paul Ehrlich im Institut für Infektionskrankheiten und wurde dann Assistent an der Breslauer Universitätsklinik für Hautkrankheiten unter Albert Neisser. [Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 04.03.1915]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Universitätsklinik‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Universitätsklinik‹.

Abteilung Arzt Charité Chefarzt Direktor Intensivstation Kinderkrebsstation Mediziner Oberarzt Privatisierung chirurgisch dermatologisch erlanger freiburger gießener göttingener heidelberger innsbrucker landeseigen marburger mittelhessisch neurochirurgisch neurologisch orthopädisch privatisieren privatisiert psychiatrisch radiologisch tübinger würzburger
Zitationshilfe
„Universitätsklinik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Universit%C3%A4tsklinik>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Universitätsinstitut
Universitätsgut
Universitätsgründung
Universitätsgremium
Universitätsgrad
Universitätsklinikum
Universitätskrankenhaus
Universitätslaufbahn
Universitätslehrer
Universitätsleitung