Unkrautpflanze, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungUn-kraut-pflan-ze
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

einzelne Pflanze eines Unkrauts

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So vernichtet er leicht Tausende von Unkrautpflanzen im ersten Entstehen.
Böttner, Johannes: Gartenbuch für Anfänger, Frankfurt (Oder) u. a.: Trowitsch & Sohn 1944 [1895], S. 60
Mithin hat die Schülerin wahrscheinlich ein Mittel gefunden, jene Unkrautpflanze zu bekämpfen.
Die Zeit, 17.12.1965, Nr. 51
Die kalifornischen Wachteln nähren sich in den Steppengebieten vornehmlich von den Samen einer Unkrautpflanze.
Die Zeit, 23.02.1976, Nr. 08
Zitationshilfe
„Unkrautpflanze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Unkrautpflanze>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unkrautfrei
Unkrautflora
Unkrautbekämpfung
Unkraut
Unkostenbeitrag
Unkrautsamen
Unkrautvernichtung
Unkrautvertilger
unkriegerisch
unkritisch