Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Untat, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Untat · Nominativ Plural: Untaten
Aussprache 
Worttrennung Un-tat
Wortbildung  mit ›Untat‹ als Erstglied: Untäter
eWDG

Bedeutung

verwerfliche Tat, Verbrechen
Beispiele:
eine schwere, furchtbare Untat
er war Zeuge jener Untaten
Untaten verüben, begehen
seine Untat bereuen, wiedergutmachen
jmds. Untat aufdecken
jmdm. seine Untaten vorwerfen
jmdn. einer Untat beschuldigen
er ist zu jeder Untat fähig
die Untaten einer verbrecherischen Justiz [ BredelEnkel637]

Thesaurus

Synonymgruppe
Delikt · Straftat · Unrechtstat · Untat · Verbrechen · illegale Handlung · krimineller Akt · strafbare Handlung
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Untat‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Untat‹.

Verwendungsbeispiele für ›Untat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Stück beginnt mit der ersten Untat von Franz Moor. [Safranski, Rüdiger: Friedrich Schiller, München Wien: Carl Hanser 2004, S. 100]
Doch Freiheit, wird nun oft behauptet, sei vor allem die Freiheit zur Untat. [Die Zeit, 06.06.1997, Nr. 24]
Kaum wird die eine oder andere Untat ruchbar, ist so ein Politiker – zumindest, solange unsere politische Kultur nicht aufhört, ihm das vorzuwerfen – einfach aufgeschmissen. [o. A.: SONDERSChiCHT IN DER VERTRAUENSFABRIK. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1987]]
Die Welt war erfüllt von dem Grauen über die Untaten, die im deutschen Namen verübt, über die Zerstörungen, die angerichtet worden waren. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1970]]
Man traut sich nicht, die Verantwortung für die eigenen Untaten zu übernehmen. [Die Zeit, 30.05.2011, Nr. 22]
Zitationshilfe
„Untat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Untat>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Untadligkeit
Untadeligkeit
Unsympath
Unsumme
Unstäte
Untauglichkeit
Unteilbarkeit
Unter
Unterabsatz
Unterabschnitt