Unterabschnitt

GrammatikSubstantiv
WorttrennungUn-ter-ab-schnitt
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

kleinerer Abschnitt in einem größeren

Typische Verbindungen zu ›Unterabschnitt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

gliedern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Unterabschnitt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Unterabschnitt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immer wieder pfeift der Autor auf eine durchgehaltene Erzählperspektive, immer wieder brechen die Kapitel urplötzlich ab oder fallen in impressionistisch getönte Unterabschnitte auseinander.
Süddeutsche Zeitung, 18.02.2002
Der Generationengerechtigkeit ist im erneuerten Grundsatzprogramm der Grünen ein eigener Unterabschnitt gewidmet.
Die Zeit, 31.03.2005, Nr. 14
Wenn Sie nun zum Abschnitt II übergehen, finden Sie in der Mitte des Punktes 2 einen Unterabschnitt.
o. A.: Einhundertdreiundsechzigster Tag. Dienstag, 25. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 11651
Nach der Durchsage „Ausgang“ gab der Leiter des Unterabschnitts „Zugriff“ um 15.15 Uhr den Zugriff frei.
Die Zeit, 20.08.1993, Nr. 34
Ein PART-Abschnitt kann keine weiteren Unterabschnitte enthalten, sondern entweder einen zu manipulierenden Wert in der Systemregistrierung oder einen Erklärungstext für die aktuelle Richtlinie.
C't, 1998, Nr. 19
Zitationshilfe
„Unterabschnitt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Unterabschnitt>, abgerufen am 19.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unterabsatz
unter-
unter
untenstehend
untenstehen
Unterabteilung
unterackern
Unterarm
Unterarmbeuger
Unterarmfraktur