Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Unterdruckkammer, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Unterdruckkammer · Nominativ Plural: Unterdruckkammern
Aussprache 
Worttrennung Un-ter-druck-kam-mer
Wortzerlegung Unterdruck Kammer
eWDG

Bedeutung

Technik druckfest abgeschlossener Raum, in dem der Luftdruck künstlich auf ein bestimmtes Maß herabgesetzt werden kann
Beispiel:
einen Höhentest, die Operation in der Unterdruckkammer durchführen

Verwendungsbeispiele für ›Unterdruckkammer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bevor die Studenten nach Frankreich fliegen dürfen, müssen sie jetzt nur noch ein paar medizinische Tests in einer Unterdruckkammer bestehen und ihre allgemeine Flugtauglichkeit nachweisen. [Süddeutsche Zeitung, 13.06.2002]
Die Unterdruckkammer sei weiterhin ein Thema, das beachtet werde, hieß es gestern. [Der Tagesspiegel, 06.05.2004]
Spezialisten hätten in Unterdruckkammern gearbeitet und dafür gesorgt, daß nichts an die umgebende Luft abgegeben worden sei. [Süddeutsche Zeitung, 14.09.1995]
In den gutausgestatteten Labors fand er auch eine „exzellente Unterdruckkammer“. [Die Zeit, 08.05.1987, Nr. 20]
Kassels Spieler machen sich in der Unterdruckkammer des Rot‑Kreuz‑Krankenhauses fit. [Bild, 03.04.2001]
Zitationshilfe
„Unterdruckkammer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Unterdruckkammer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unterdruck
Unterdorf
Unterdominante
Unterdeckung
Unterdeck
Unterdrücker
Unterdrückung
Unterdrückungsmaßnahme
Unterdrückungsmechanismus
Unterdrückungsmethode