Unterführer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Unterführers · Nominativ Plural: Unterführer
Worttrennung Un-ter-füh-rer
Wortzerlegung unter-Führer
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

Führer einer kleinen militärischen Abteilung
Kollokationen:
in Koordination: Offiziere, Mannschaften und Unterführer
Beispiele:
Bei einer Operation in Nordafghanistan ist nach Angaben der Nato der Taliban‑Kommandant der Provinz Faryab getötet worden. Ein Unterführer und drei weitere Taliban‑Kämpfer seien bei dem Gefecht am Freitag ebenfalls ums Leben gekommen[…]. [Neue Zürcher Zeitung, 07.05.2012]
Die Bundeswehr verfügt endlich über ein Korps von Unterführern, wie man es sich wünschen muß. Endlich gibt es fast in jeder Kompanie den vorgesehenen zweiten Leutnant. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.04.1994]
In der Ausstattung der [Uniformen] […] gibt es grundsätzlich Unterschiede zwischen Soldaten, Unterführern und Offizieren, die damit zunächst symbolhafter Ausdruck der sozialen und Standesunterschiede waren. Die [Uniformen] […] der Soldaten und Gemeinen war und ist in der Regel im Stoff und im Gebrauch von Abzeichen wesentlich einfacher als die der Offiziere und Unterführer. [Olbrich, Harald (Hg.): Lexikon der Kunst. Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 36177]
In einer kurzen Dienstpause stehen die Unterführer unserer Kompanie und die des Rekrutendepots zwanglos in Gesprächen beisammen. Etwa dreißig Unteroffiziere. [Harig, Ludwig: Ordnung ist das ganze Leben, München u. a.: Hanser 1987 [1986], S. 29]
Es kam Hannibal zustatten, daß er […] über Unterführer verfügte, die, wenn es darauf ankam, auch selbständig handeln konnten. [Hoffmann, Wilhelm: Roms Aufstieg zur Weltherrschaft. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1963], S. 5194]
allgemeiner in einer Rangordnung weiter unten stehende, leitende Person, niedere FührungskraftDWDS
Beispiele:
Was den [führenden Politikern] […] heilig ist, praktizieren auch ihre Unterführer: eine strenge Sitzordnung. In der Regierungspressekonferenz sitzt der Außenamtssprecher auf der Bank immer direkt neben [dem] Regierungssprecher […]. Denn sein Chef ist Vizekanzler. [Der Tagesspiegel, 21.10.2003]
[Der ungarische Ministerpräsident und Parteivorsitzende] Orbán und seine Unterführer handhaben die pluralistische Struktur unserer Gesellschaft nach den Methoden der monolithischen Machtausübung. Zu diesem Zweck verringern sie permanent die Effizienz des Parlaments. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 02.01.2001]
Im November wurde [der Anführer einer chinesisches Fluchthelferorganisation] […] zu lebenslanger Haft und drei seiner Unterführer zu zwölf und acht Jahren Haft verurteilt. Sie sollen mit 14 Fluchttransporten seit 1995 insgesamt 538 Menschen ins westliche Ausland geschmuggelt haben. [Der Standard, 01.02.2001]
Festgenommen wurde in New York der Italo‑Amerikaner Salvatore Catalano. Mit seiner Verhaftung, so die Behörden, verlor die in den USA als »La Cosa Nostra« bezeichnete Mafia einen ihrer wichtigsten Unterführer. [Der Spiegel, 07.05.1984]
Wenn Pfadfinder im Laden waren – und nachmittags waren immer zwei oder drei seiner Unterführer um ihn [um den Gemüsehändler und Pfadfinderführer] – bemerkte er Oskar überhaupt nicht. [Grass, Günter: Die Blechtrommel, Darmstadt: Luchterhand 1959, S. 100]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Unterführer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Unterführer‹.

Zitationshilfe
„Unterführer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Unterf%C3%BChrer>, abgerufen am 05.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unterführen
Unterform
Unterforderung
unterfordern
Unterflurstraße
Unterführung
Unterführungszeichen
Unterfunktion
Unterfutter
unterfüttern