Untergrundbewegung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungUn-ter-grund-be-we-gung (computergeneriert)
WortzerlegungUntergrundBewegung2
eWDG, 1976

Bedeutung

in der Illegalität gegen eine herrschende gesellschaftlich-politische Ordnung, gegen eine Regierung, ein Regime arbeitende Bewegung
Beispiel:
eine terroristische Untergrundbewegung
Form des Widerstandskampfes gegen die Diktatur des Nationalsozialismus während des 2. Weltkrieges
Beispiele:
die antifaschistischen Widerstandskämpfer arbeiteten, kämpften in der Untergrundbewegung gegen das faschistische Regime
sie schlossen sich der Untergrundbewegung an, gehörten der Untergrundbewegung an

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arm Flügel Führer Kämpfer Mitglied Rebell Sympathisant albanisch antikommunistisch baskisch bewaffnet fundamentalistisch irisch islamistisch jüdisch katholisch kommunistisch korsisch kurdisch maoistisch militant nordirisch palästinensisch polnisch protestantisch radikal radikal-islamisch separatistisch tamilisch zionistisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Untergrundbewegung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie kann ich Untergrundbewegungen organisieren, wenn ich so einfach überwacht werden kann?
Die Zeit, 28.09.2009, Nr. 39
Sie unterschieden sich von der traditionellen antikolonialistischen Untergrundbewegung durch ihre maoistische und stark antivietnamesische Einstellung.
konkret, 1993
Eine gnadenlose Untergrundbewegung verfolgt und jagt die Deutschen bei Tag und bei Nacht.
Simmel, Johannes Mario: Es muß nicht immer Kaviar sein, Zürich: Schweizer Verl.-Haus 1984 [1960], S. 248
Ich bin überzeugt, daß in keinem anderen Lande solche Umtriebe - Untergrundbewegungen - etwa anders behandelt worden wären.
o. A.: Einhundertzweiundsechzigster Tag. Montag, 24. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 24252
Hier scheint ein Ansatz nicht nur zur Analyse von "Untergrundbewegungen" und der Entwicklung zu Revolutionen, sondern auch von Struktur und Dynamik totalitärer Staaten zu liegen.
Dahrendorf, Ralf: Soziale Klassen und Klassenkonflikt in der industriellen Gesellschaft, Stuttgart: Enke 1957, S. 170
Zitationshilfe
„Untergrundbewegung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Untergrundbewegung>, abgerufen am 16.12.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Untergrundbahnhof
Untergrundbahn
Untergrundarmee
Untergrund
Untergriff
Untergrundfilm
Untergrundgruppe
untergründig
Untergrundkampf
Untergrundkämpfer