Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Unterhaltungsteil, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Un-ter-hal-tungs-teil
eWDG

Bedeutungen

2.
Teil eines Programms, einer Veranstaltung, der der angenehmen Unterhaltung dient
Beispiel:
der Unterhaltungsteil des Abends, der Veranstaltung

Verwendungsbeispiele für ›Unterhaltungsteil‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Tatsächlich stammt der überwiegende Teil des Unterhaltungsteils aus Kirchs Vorrat. [Die Zeit, 01.12.1989, Nr. 49]
Shooting‑Plattenstar Joana Zimmer war im Unterhaltungsteil der Party mit ihrem großen Hit "I believe" angekündigt. [Die Welt, 26.08.2005]
Grenzgänger waren sie schließlich alle, und das spielte auch im Unterhaltungsteil eine Rolle. [Der Tagesspiegel, 26.06.2000]
Sie wendet sich jetzt an alle Kraftfahrer und enthält eine Fülle wertvoller Anregungen neben dem charmant servierten Unterhaltungsteil. [Die Zeit, 15.07.1954, Nr. 28]
Zu später Stunde trat im Unterhaltungsteil des Holbach‑Seminars der Hypnotiseur Cally auf. [Die Zeit, 29.10.1982, Nr. 44]
Zitationshilfe
„Unterhaltungsteil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Unterhaltungsteil>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unterhaltungsstück
Unterhaltungsstoff
Unterhaltungsshow
Unterhaltungssendung
Unterhaltungsschriftsteller
Unterhaltungston
Unterhaltungswert
Unterhaltungszeitschrift
Unterhandlung
Unterhaus