Untermalung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungUn-ter-ma-lung
Wortzerlegunguntermalen-ung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Musik Szene akustisch atmosphärisch benutzen dezent dienen eignen erklingen filmisch gestisch instrumental klanglich komponieren liefern musikalisch optisch orchestral passend sorgen stimmungsvoll visuell

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Untermalung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch vor wenigen Jahren galt die Musik als wenig beachtete akustische Untermalung.
Die Welt, 22.06.2002
So saublöd die Texte sind, so hervorragend ist deren klangliche Untermalung.
Süddeutsche Zeitung, 14.11.1996
Der Text ist zu sprechen, die Musik dient zur Untermalung der pantomimischen Teile.
o. A.: R. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 2828
Bei geeignet vorbereiteter Untermalung erlaubt das S. ein schnelles und einfaches Beenden der Arbeit.
o. A.: Lexikon der Kunst - S. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 39721
Im anderen Film ist die Farbe zur Untermalung des Phantastischen, zur Übermittlung der Stimmung, fast wie eine musikalische Komposition benutzt.
Kriegk, Otto: Der deutsche Film im Spiegel der Ufa, Berlin: Ufa-Buchverl. 1943, S. 271
Zitationshilfe
„Untermalung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Untermalung>, abgerufen am 16.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
untermalen
unterm
Unterlippe
unterliegen
Unterlid
Untermann
Untermarkt
Untermaß
Untermast
untermauern