Unternehmensverbund, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Unternehmensverbund(e)s
WorttrennungUn-ter-neh-mens-ver-bund (computergeneriert)

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Holding · Holding-Gesellschaft · Unternehmensverbund
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Unternehmensverbund · ↗Unternehmenszusammenschluss (Ergebnis)  ●  ↗Firmenzusammenschluss  ugs.
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

herauslösen paritätisch virtuell

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Unternehmensverbund‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Untersuchungen gehen davon aus, dass in wenigen Jahren keine 100 Unternehmensverbünde übrig bleiben werden.
Die Welt, 10.11.2000
Nach insgesamt 19 Jahren im Unternehmensverbund, davon die letzten sechs als Teamleiter, stand er mit 43 Jahren plötzlich auf der Straße.
Die Zeit, 16.01.2012, Nr. 03
Der Paritätische Unternehmensverbund als Träger sucht bislang erfolglos einen Kooperationspartner.
Bild, 17.02.2005
Die Verkäufe sollen den dick gewordenen Unternehmensverbund beweglicher machen, weniger anfällig für Krisen, besser beherrschbar.
Süddeutsche Zeitung, 04.04.2002
Kaum weniger problematisch wäre die Anhäufung von Tiefdruckkapazität im neuen Unternehmensverbund.
Der Spiegel, 12.10.1981
Zitationshilfe
„Unternehmensverbund“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Unternehmensverbund>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unternehmensverbrechen
Unternehmensverbindung
Unternehmensumwelt
Unternehmensumfeld
Unternehmensübernahme
Unternehmensverfassung
Unternehmensverkauf
Unternehmensvertrag
Unternehmensvertreter
Unternehmensvorstand