Unterrichtspause, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungUn-ter-richts-pau-se

Verwendungsbeispiele für ›Unterrichtspause‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie kommen aus verschiedenen Ländern, so besteht der Zwang, auch in den Unterrichtspausen fremdsprachlich zu parlieren.
Die Zeit, 18.04.1975, Nr. 17
In den Unterrichtspausen kommen die jungen Mütter zum Wickeln und Füttern.
Süddeutsche Zeitung, 16.01.2002
In diesen Sommerwochen herrscht wie im ganzen Schulwesen auch hier Unterrichtspause.
Der Tagesspiegel, 09.07.2004
Während der vom Tropeninstitut empfohlenen einwöchigen Unterrichtspause kontrollierte die Moabiterin regelmäßig ihre Temperatur.
Die Welt, 07.05.2003
Der Schüler hatte in einer Unterrichtspause versucht, auf dem Treppengeländer vom dritten Stock bäuchlings nach unten zu rutschen.
Süddeutsche Zeitung, 03.02.1996
Zitationshilfe
„Unterrichtspause“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Unterrichtspause>, abgerufen am 23.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unterrichtsnorm
Unterrichtsmodell
Unterrichtsmittel
Unterrichtsministerium
Unterrichtsminister
Unterrichtspensum
Unterrichtsplan
Unterrichtsplanung
Unterrichtspraxis
Unterrichtsprinzip