Untersagung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungUn-ter-sa-gung (computergeneriert)
Wortzerlegunguntersagen-ung

Thesaurus

Synonymgruppe
Ausgrenzung · ↗Ausschluss · ↗Bann · ↗Bannfluch · Untersagung · ↗Verbannung · ↗Verbot · ↗Verdammung · ↗Verfemung · ↗Ächtung  ●  ↗Bannstrahl  fig.
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Briand-Kellogg-Pakt · Kellogg-Briand-Pakt · Kellogg-Pakt · Pariser Vertrag
Synonymgruppe
Prohibition · Untersagung · ↗Verbot
Unterbegriffe
Synonymgruppe
(ein) Nein · Anordnung, (...) zu unterlassen · Anweisung, (...) zu unterlassen · ↗Machtwort · Untersagung  ●  ↗Verbot  Hauptform
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anordnung Aufstockung Begründung Berufsausübung Beschwerde Bundeskartellamt Falle Frist Fusion Kammergericht Kartellamt Vorhaben Wettbewerbshüter Zusammenschluß abwenden angedroht aufheben ausgesprochen beantragen begründen bevorstehend drohend einlegen endgültig gerichtlich rechtskräftig verfügt vollziehbar vorläufig Übernahme

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Untersagung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn in beiden angesprochenen Fällen kam es am Ende zu einer Untersagung.
Die Zeit, 26.01.2006, Nr. 05
Nach der jüngsten Entscheidung muß es bei der Untersagung bleiben.
Süddeutsche Zeitung, 14.03.1996
Die vorläufige Untersagung steht der Zurückstellung nach Satz 1 gleich.
o. A.: Baugesetzbuch (BauGB). In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998
Vor der Untersagung sind die Beteiligten und die zuständige Stelle zu hören.
o. A.: Berufsbildungsgesetz (BBiG). In: BGBl I, 14.08.1969, S. 6244
Der Schutz besteht in der sofortigen Untersagung des Verkaufs des Nachdrucks und der Zwangseintreibung des Schadenersatzes.
Goldfriedrich, Johann: Geschichte des Deutschen Buchhandels vom Beginn der klassischen Litteraturperiode bis zum Beginn der Fremdherrschaft. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Geschichte des deutschen Buchwesens, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1909], S. 27309
Zitationshilfe
„Untersagung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Untersagung>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
untersagen
Untersachen
Untersaat
unters
unterrühren
Untersatz
Unterschallgeschwindigkeit
unterschätzen
Unterschätzung
unterscheidbar