Unterschallgeschwindigkeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Un-ter-schall-ge-schwin-dig-keit
eWDG, 1976

Bedeutung

unterhalb der Schallgeschwindigkeit liegende Geschwindigkeit eines sich durch die Luft bewegenden Körpers
Beispiele:
Flugzeuge für mäßige, hohe Unterschallgeschwindigkeiten
das Flugzeug fliegt mit Unterschallgeschwindigkeit

Verwendungsbeispiele für ›Unterschallgeschwindigkeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Flugzeug sei noch nicht mit Überschallgeschwindigkeit geflogen worden, da die notwendige umfangreiche Testserie mit Unterschallgeschwindigkeit noch nicht abgeschlossen sei.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1969]
Es ist ein Test, der ohne Passagiere und in Unterschallgeschwindigkeit durchgeführt wird, von einem Kopiloten und zwei Bordmechanikern begleitet.
Die Welt, 17.01.2001
Zitationshilfe
„Unterschallgeschwindigkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Unterschallgeschwindigkeit>, abgerufen am 10.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Untersatz
Untersagung
untersagen
Untersachen
Untersaat
unterschätzen
Unterschätzung
unterscheidbar
Unterscheidbarkeit
unterscheiden